Advent, Advent 2

brotsackEin Brotsack aus Leinen!

Mit diesem Geschenk machst Du jedem Brotfan die größte Freude! Was ist das Besondere an einem Brotsack aus Leinen? Was ist besser als eine Brotdose oder ein Kunststoffbehälter?  Ein Brotsack aus Leinen kann die Feuchtigkeit des frischen Brotes aufnehmen und dann ganz langsam auch wieder abgeben, ohne dabei Schimmel anzusetzen. Echtes Leinen schimmelt nicht! Somit bleibt das Brot länger saftig und frisch – ohne dabei einen Brotbehälter herum stehen zu haben.

Wie ein Brotsack genäht wird und wo Du gutes Leinen bekommst, erfährst Du in unserem Buch Stoffdruck: Kreative Ideen für Deko und Kleidung und das Bedrucken ist dann ganz einfach. Am schönsten wirkt ein Brotbeutel, wenn Du an der oberen Kante eine durchgehende Borte anbringst. Die Symbole am Beutel können aufgedruckte Ähren sein, die Du im Sommer gesammelt und getrocknet hast. Es gibt aber auch spezielle Model in Ährenform, diese können auch zweifarbig gestaltet werden. Speziell auf grobem, altem Leinen wirken diese Muster unglaublich gut!

Zum Verschenken packst Du am Besten einen Laib frisches Schwarzbrot in den Brotsack – eine weitere Verpackung ist dann gar nicht mehr notwendig. Für Brotfans, die selbst backen, kannst Du auch Mehl, Salz, Hefe und Brotgewürz in den Sack packen, auch das ist eine wunderbare Geschenkidee!

Gutes Gelingen und frohen Advent!